Aktuelles zu Fenstern

Wissenswertes zum Fensterkauf - was man bei Fenstern beachten sollte!

Seit Langem werden schon Fenster hergestellt, die von den alten Einscheibenfenstern in Holzrahmen weit entfernt sind. Die heutigen Fenster bestehen zum Teil aus Doppel- oder sogar Dreifachverglasung, die in modernen Rahmen aus Kunststoff eingepasst werden. Allerdings werden auch noch Fensterrahmen aus Holz konstruiert, die alle Neuerungen beinhalten aber an alten Häusern besser aussehen. Bei der Konstruktion von Fenstern wird in der heutigen Zeit viel auf den Schallschutz und der Wärmeisolierung gesetzt. Die Wärmeisolierung wird vom Gesetzgeber vorgeschrieben, was das ganze Haus betrifft. Wer sich neue Fenster einbauen möchte, der hat die Wahl zwischen Dreifachverglasung, die einen besonders hohen Schallschutz bietet, oder einer Doppelverglasung, die in manchen Gegenden ausreichend ist. Fenster mit einfachen Verglasungen werden nur noch selten angeboten, weil da in erster Linie die Wärmeisolierung nicht gegeben ist. Die Wahl der Fensterrahmen ist jedem überlassen, denn sowohl die Kunststoffrahmen als ebenfalls die Holzrahmen sind bestens auf die Isolierung als ebenfalls auf den Schallschutz eingestellt.

Fensterrahmen in guter Qualität

Beim Kauf von Fenstern sollte auch auf die Fassade des Hauses geachtet werden, wenn es um Kunststoffrahmen oder Holzrahmen geht. Welche Verglasung eingesetzt ist, spielt bei der Optik keine Rolle. Ein normaler Bau, der außen verputzt ist, sieht mit weißen Kunststoffrahmen genauso gut aus, wie mit den neuen Holzrahmen. Bei einem Altbau im Fachwerkstil sollte der Bauherr lieber Holzrahmen verwenden, da sie optisch besser zum Bild des Hauses passen. Fensterrahmen, die von renommierten Herstellern auf den Mark kommen, haben immer eine gute Qualität. Die Rahmen müssen so konstruiert sein, dass zwischen den Scheiben der Doppel- oder Dreifachverglasung, keine Luft gelangen kann. Die Isolierung sollte absolut dicht sein, da Feuchtigkeit zwischen den Scheiben zum Beschlagen führen kann. Die Wärmeisolierung spielt dabei ebenso eine Rolle wie die Schallisolierung. Wenn alle Gummidichtungen rund um den Fensterrahmen immer gut gepflegt werden, ist ein dichtes Schließen gegeben.

Unterschiede zwischen den Verglasungen

Wenn sich ein Bauherr fragt, nehme ich eine Dreifach- oder eine Doppelverglasung, sollte er einiges beachten. In den meisten Fällen werden Doppelverglasungen eingebaut, die wenn sie absolut dicht im Fensterrahmen sitzen, einen guten Schallschutz sowie eine ausreichende Wärmeisolierung abgeben. Ein Beispiel für eine Dreifachverglasung wäre beispielsweise der Lärmschutz, wenn sich das Haus oder die Wohnung in unmittelbarer Nähe eines Flugplatzes oder direkt an einer verkehrsreichen Autobahn befindet. Die Wärmeisolierung spielt dabei in unseren Breiten keine so große Rolle, da hier kaum sehr niedrige Temperaturen vorkommen. Einige Aspekte zwischen den zwei Verglasungen sind noch zu erwähnen. Bei der Dreifachverglasung kann die Sonne den Raum weder im Sommer noch im Winter zusätzlich aufheizen. Das Innenglas bei den drei Scheiben ist immer leicht warm. Wichtig ist auch das Gewicht, das bei der dreifachen Verglasung etwas höher liegt und somit die rahmen und die Mechanik mehr belastet, was ein Nachteil sein kann.

Zwischen der doppelten oder dreifachen Verglasung entscheiden

Nach dem Für und Wider und den Nachteilen und Vorteilen bei der Anzahl der Scheiben muss sich jeder selbst entscheiden, er einbauen möchte. Wenn der Preis eine Rolle spielt, ist die Doppelverglasung sicher nicht ganz so kostspielig wie eine dreifache Verglasung. Bei einem Haus in normaler Lage ohne große Lärmbelästigung reicht sicher eine gute Doppelverglasung aus, wenn sie eine gute Qualität aufweist. Das Material der Rahmen, ob Kunststoff oder Holz, ist ebenfalls eine Sache der Finanzierung, wobei aber der Aspekt des Baustils eines Gebäudes mit einbezogen werden sollte.

Hand- und Heimwerker Tipps:

Entrümpelungen und Wohnungsauslösungen fachgerecht angegangen mit langjähriger Erfahrung.

Passgenaue Einbauleuchten in einem Shop mit einer großen Auswahl an Einbauleuchten für außen und innen (auch LED Einbauleuchten).

______________________________________________________________________

http://www.fenster-dierks.de/